A platzh 20x1

E-Mail Adresse

Trommelbau, offen für Jede(n)

kopf text transp 364x154veranst schamanische ausbild trommelbau

Bau einer schamanischen Rahmentrommel

Die Erde ist eine Trommel.
Durch unsere Schritte beginnt sie zu klingen.

Sie schwingt in unserem Rhythmus
so, wie wir in ihrem Rhythmus vorwärts schreiten.

Die Trommel ist eines der ältesten, kraftvollsten Werkzeuge der Menschen. In allen Kulturen benutzen die Menschen Trommeln als Musikinstrumente, zur Kommunikation, als Ritualwerkzeug. Sie ist das Reisegefährt des Schamanen bei seinen Reisen in der nichtalltäglichen Wirklichkeit. Die Stimme der Trommel führt uns in andere Dimensionen.

Die Arbeit mit der Trommel ist magisch, weckt die ureigene Stimme in uns. Der Klang der Trommel nimmt uns mit auf die Reise. Heiler und Schamanen aus aller Welt setzen die Trommel für ihre Behandlungen ein.

Jede Trommel hat ihren eigenen Spirit - ihre eigene Energie und Kraft. Jede Trommel hat ihren eigenen Rhythmus, ihr eigenes Lied. Jede Trommel ist unverwechselbar und einmalig. Eine selbstgebaute Trommel ist wie ein eigenes Kind – jede einzigartig in Form und Material und individuell im Klang. Durch die Arbeit mit der eigenen Trommel entsteht eine Verbundenheit, die den Schamanen leitet und die Visionen unterstützt.

Der Bau der eigenen Trommel ist ein persönlicher Entwicklungsprozess, vergleichbar mit einer Schwangerschaft und Geburt. Wir erleben, wie der Kopf sich immer mehr ausschaltet und unser Inneres sich der Stimme des Materials anvertraut. Die Trommel übernimmt die Führung für ihr eigenes Aussehen. Dieses individuelle Aussehen ist ein wichtiger Bestandteil für die spätere Arbeit mit der Trommel.

Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die den Ruf ihrer eigenen Trommel vernehmen ohne an unserer schamanischen Ausbildung teilzunehmen.

veranst schamanismus trommelbau collage

 

Organisatorisches

Während der Seminare steht kostenlos Wasser, Tee und Kaffee sowie kalte Getränke zur Verfügung. Die Verpflegung erfolgt in eigener Organisation, in der näheren Umgebung befinden sie unterschiedliche Lokale.

Seminarzeiten      
Freitag 18.00 Uhr ???  (Anreise ab 17.00 Uhr)
Samstag 10.00 Uhr ca. 19.00 Uhr abschließend gemeinsames Abendessen
Sonntag 10.00 Uhr 15.00 Uhr  

Eine Übernachtung in den Räumen des Licht-Focus ist grundsätzlich nicht möglich. In der näheren Umgebung gibt es ein großes Angebot an Fremdenzimmern, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels. Bei anderen Veranstaltungsorten gelten die dort angegebenen Hinweise.

Je nach Veranstaltungsort kommt zuzätzlich zur Seminargebühr eine Ausgleichsgabe für die Infrastruktur hinzu. In den Räumen des Licht-Focus beträgt diese Ausgleichsgabe pro Seminartag 15,00 Euro. Bei auswärtigen Seminarorten finden Sie weitere Infos im Anmeldebereich des jeweiligen Seminars.

Termine
Kurs:
Level:
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Preis*
*inkl. MwSt.

content-bottom-a leer

A platzh 20x1

steine 950x129 transparent