A platzh 20x1

E-Mail Adresse

Schamanische Kraft der Runen

runen titelrunencollage

 

Es gibt je nach Runen-Set und Ursprungsentwicklung zwischen 18 und 24 Runen in einem Set. In den Überlieferungen über die Kelten, Germanen und Nordischen Völker haben die Runen einen hohen Stellenwert. Jede dieser Runen hat nicht nur einen Lautwert, sondern auch ein eigenes Energiefeld. All das und noch vieles mehr können Sie in guten Büchern über Runen nachlesen.

Der hier beschriebene Workshop bringt Ihnen die Praxis der Runenarbeit ein Stück näher. 
Die Theorie ist in diesem Workshop hinten angestellt. Zu Beginn erhalten Sie einen Kurzüberblick über die Energie der einzelnen Runen und deren Zugehörigkeit zu den Bäumen, Tieren und Zeitqualitäten. Danach wird der Tag von praktischen Übungen und Erfahrungen geprägt.

Runenwissen ist kein Kopfwissen. Runen wollen erfahren werden. Das Rad der Runen ist ein Kreislauf des Lebens. Jede Rune öffnet ihr eigenes Energiefeld und nimmt Sie mit auf den nächsten Schritt Ihrer Lebensreise. Es ist ein Geben und Nehmen, ein Leiten und Spiegeln.

Es gibt verschiedene Methoden, die Runen "zu rufen", das bedeutet: zu aktivieren und deren Energie im eigenen Energiesystem zum Fließen und Wirken zu bringen. Wir werden an diesem Tag gemeinsam die verschiedenen Arten in der Praxis anwenden.

Meditativ still, laut getönt, beweglich, starr - alle Möglichkeiten haben Ihre Wirkung und Besonderheit. Gemeinsam bringen wir die Kraft der Runen in den physischen Körper, klären die Chakren und steigern das Energieniveau.

Die Bezeichnung Rune bedeutet "gewispertes Wissen". Über den Atem verbunden sein mit der Runenkraft, über die eigene Stimme den Raum öffnen, in dem Botschaften entstehen können, das wollen wir gemeinsam erleben.

Für diesen Workshop werden keine Runenkenntnisse benötigt.

Wenn Sie die Bereitschaft mitbringen, sich zu öffnen, schenken Ihnen die Runen eine sehr einfache und wirkungsvolle Möglichkeit der Energiesteigerung und Kommunikation.

 

Organisatorisches

Während der Seminare steht kostenlos Wasser, Tee und Kaffee sowie kalte Getränke zur Verfügung. Die Verpflegung erfolgt in eigener Organisation, in der näheren Umgebung befinden sie unterschiedliche Lokale.

Je nach Veranstaltungsort kommt zuzätzlich zur Seminargebühr eine Ausgleichsgabe für die Infrastruktur hinzu. In den Räumen des Licht-Focus beträgt diese Ausgleichsgabe pro Seminartag 15,00 Euro. Bei auswärtigen Seminarorten finden Sie weitere Infos im Anmeldebereich des jeweiligen Seminars.

Termine
Kurs:
Level:
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Preis*
*inkl. MwSt.

content-bottom-a leer

A platzh 20x1

steine 950x129 transparent