Reiseführer

Buch

 

 

Meditations-CD: Verbindung zur Göttin

CD

 

 

Meditations-CD: Kraftplätze der Kelten

CD2

 

 

A platzh 20x1

E-Mail Adresse

Studienreise Südengland

 spirituelle reisen Banner Beginner

 

 titel sprituell reisen glastonbury

Auf den Spuren von Morgaine und Merlin

Jedes Jahr mehrmals öffne ich das Tor und führe interessierte Menschen durch Südengland zu verschiedenen Plätzen, wo die alte Magie immer noch die Zeit verzaubert.

In Glastonbury – dem alten Avalon - liegt das Herzchakra der Erde. Im Garten der Chalice Well, der Blutquelle, die nach alten Mythen den heiligen Gral beherbergt haben soll, können sich die TeilnehmerInnen berühren lassen von der Liebe der Naturwesen und der Harmonie. Wir werden wandeln auf den Spuren von Morgaine und Merlin. Jeder Platz hat seine eigene Geschichte und Erinnerung. Über das Einlassen auf den Ort können wir hören, was dieser Platz genau uns zu sagen hat.

Neben Glastonbury mit seinen Kraftplätzen erleben Sie im frühen Morgengrauen einen Tagesbeginn innerhalb des Steinkreises von Stonehenge mit Weiterfahrt nach Avebury, um dort ebenfalls im Steinkreis die Natur zu erleben und aufzutanken. Weiteres Angebot ist Kontakt zu den Ahnen im West Kennet Long Barrow, Besuch von Cerne Abbas mit der Felszeichnung „The Giant“ und der verträumten Wunschquelle, die vorchristliche „Wishing Well“ in Upwey mit ihrem verzauberten Garten, die Ruine der Abbey von Glastonbury und der Tor – der Turm auf dem Hügel, wo Merlins Eingang in die Unterwelt sein soll.

veranst studienreise england cottagesReiseverlauf

In den ersten beiden Tagen bewegen wir uns innerhalb des Energiesystems von Glastonbury und erkunden die heilenden heiligen Stätten.

Wir wohnen in einem englischen Cottage in Doppelzimmern, zentrumsnah, so dass alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreicht werden können.

 veranst studienreise unterkunft

Die Verpflegung erfolgt auf Selbstversorgerbasis. Die Häuser sind mit einer kompletten Küche ausgestattet.

 

veranst studienreise goddesstempleIm ‚Temple of the Goddess’ in Glastonbury werden wir ankommen und uns dem aufbauenden und erholenden Kraftfeld hingeben. Hier haben wir die Möglichkeit, in die Ruhe und Fürsorge der Göttin einzutauchen und uns auffangen zu lassen von der Tiefe der dort gelebten Weiblichkeit. 

In der ‚White Spring’, von wo aus ein Eingang in die Anderswelt des Tors führt, können wir uns mit der Kraft des reinen Wassers reinigen und stärken.

Der Weg über das alte Naturlabyrinth hoch zum Tor stimmt uns ein in die Erinnerung an Avalon, der legendären Apfelinsel. Das ist das Land der dreifachen Göttin Brighid, die uns auch heute noch die Tore öffnet in ihr Reich und uns ihr Mysterium erleben lässt.

 

Die alten Bäume auf dem Grund der Abbey und die uralten Mauern erzählen von Vergangenem und Gegenwärtigem. Wir besuchen den Quellgarten mit der Blutquelle und den mannigfaltigen Naturwesen. 

veranst studienreise england abbey

Ein weiterer Tag bringt uns im frühen Morgenlicht nach Stonehenge. Dort haben wir die Genehmigung für eine Stunde Aufenthalt innerhalb des Steinkreises. Am frühen Morgen ist der Platz noch unberührt von den Touristen, wenn die Schleier der aufsteigenden Bodenfeuchtigkeit die Grenzen zur Anderswelt erahnen lässt. Im Anschluss fahren wir weiter nach Avebury. Im Steinkreis von Avebury werden wir uns in einer Zeremonie mit der weiblichen Sonnenkraft verbinden. Wenn es sein soll, werden wir auch wieder rund um Avebury einen Kornkreis finden, welchen wir dann besuchen werden.

 studienreise stonehenge-antara trommelt

Die Kathedrale von Wells, ganz in der Nähe von Glastonbury ist auf einem Kraftplatz mit Herzqualität erbaut. Sie ist heute noch vollständig erhalten und in Betrieb. In Wells mit seinen alten Gebäuden fühlt man sich in die alte Zeit zurückversetzt. Liebevoll eingerichtete Cafés und Pubs scheinen die Zeit angehalten zu haben.

veranst studienreise wells

In Cerne Abbas, dem Ort mit der legendären Felszeichnung „The Giant“ befindet sich ganz versteckt eine alte Quelle aus dem 12. Jahrhundert. Über die Jahre ist diese Quelle immer wieder von Menschen aufgesucht worden, um dort die Quellwesen um Hilfe zu bitten und so hat sie sich zu einer Wunschquelle verändert.

veranst studienreise cerne

Das kleine Café im Garten der „Wishing Well“ in Upwey ist bekannt für seinen ‚Dorset Cream Tea’, einer speziellen Kuchenart mit einer einzigartigen Creme darauf und Erdbeermarmelade. Man möge mir verzeihen, dass ich diese Köstlichkeit mit solch profanen Worten versuche zu erklären. Das geht eigentlich nicht, man muss es selbst geschmeckt haben. Auch hier an der Wunschquelle warten seit mehreren Hundert Jahren die Quellwesen auf die Menschen, um ihnen Hilfe und Trost zu geben.

veranst studienreise england creamteaveranst studienreise upwey

 

 

Organisatorisches

Dies ist keine Reise im Sinne des Reiseversicherungsvertrages. Mit der Anmeldung geben Sie zur Kenntnis, dass Sie wissen, dass diese Reise im Rahmen einer privaten Reisegemeinschaft erfolgt. Sie übernehmen die volle Verantwortung für sich selbst und betrachten die Reise als reine Privatreise wie von Ihnen selbst organisiert. Aus diesem Grunde verzichten Sie auf die  Haftpflichtansprüche im Zusammenhang mit dieser Reise an den Organisator / Leiter der Reise. Der Organisator / Leiter verpflichtet sich bei der Vorbereitung und bei der Durchführung dieser Reise, sein Bestes für einen guten und reibungslosen Reiseablauf zu tun.

Wir treffen uns am Anreisetag ab 14.00 Uhr in Glastonbury. Nach Anmeldung erhalten Sie genaue Angaben über die verschiedenen Anreisemöglichkeiten. Gern sind wir behilflich bei der Koordination und Auswahl der Verbindungen!

Die Rückreise startet morgens um 06.40 Uhr Ortszeit. Der Rückflug sollte frühestens um 13.00 Uhr gebucht werden. Sobald ihr Flug feststeht, berate ich Sie bei der Realisierung Ihrer Weiterreise nach Glastonbury.
Ausführliche Informationen zur Planung Ihrer Anreise finden sie ebenfalls in meinem spirituellen Reiseführer "Glastonbury - Spirituell reisen zu den Kraftorten Avalons".

Wir wohnen in einem englischen Cottage in Doppelzimmern, zentrumsnah, so dass alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß zu erreichen sind.
Die Verpflegung erfolgt auf Selbstversorgerbasis. Die Häuser sind mit einer kompletten Küche ausgestattet.

Ausgleichsgabe: € 980,00

pro Person im Doppelzimmer/Zweibettzimmer

incl. 7 Übernachtungen im Doppelzimmer/Zweibettzimmer (begrenzte Anzahl Einzelzimmer gegen Aufpreis) , Transport in England zu den einzelnen Veranstaltungsplätzen, einmaligen Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten, erfahrene Reiseleitung

ohne Verpflegung und Flug/Weiterreise nach Glastonbury und zurück

Es gibt einige wenige Einzelzimmer für einen Aufschlag von € 90,00 pro Woche und Person.

Teilnehmerzahl mind. 4 TeilnehmerInnen, max. 8 TeilnehmerInnen.

 

Termine
Kurs:
Level:
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Preis*
3404-1801 Studienreise Glastonbury Reise I - Beginner 2018  Neu 25. Mai 2018 1. Jun 2018 980,00 EUR pro Person
3404-1802 Studienreise Glastonbury Reise II - Beginner 2018  Neu 2. Jun 2018 9. Jun 2018 980,00 EUR pro Person
*inkl. MwSt.

content-bottom-a leer

A platzh 20x1

steine 950x129 transparent